Püppi und Mama in der 20Tage Challenge: erst mal Guten Morgen:)

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, die meisten von euch durften sich auch einer so angenehmen Nacht erfreuen, wie wir.

Püppilotta hat einmal um die Uhr geschlafen: Von 8 Uhr Abends bis heut Morgen um 8 *grins*

Und das IN IHREM BETT. Denn jeder Versuch, sie bei uns im Schlafzimmer schlafen zu lassen wird bös mit Wutanfällen und Genörgel quittiert. Und ich meine damit nicht den Papa;) Irgendwie habe ich das Gefühl, die Kleine kann absolut kein Licht ab, wenn sie schlafen will. Und keinen Lärm. Also: Sie ist zurück in ihr Bettchen gewandert, in dem sie direkt den Kopf ins Stillkissen gemummelt hat, und noch ein paar „Da hast du nen Taler „-Runden mit Mama gespielt hat. Dann ist sie eingeschlafen.

Püppischläft (meine ich das nur, oder grinst sie da heimlich in sich hinein??)

Als Püppi 7 Monate alt war hat sie uns übrigens selbst darauf gebracht, dass sie gerne in ihrem Zimmer schläft. Denn die Wiege in unserem Schlafzimmer (ein Erbstück *schnüff*) wurde mit lautem Protest boykottiert…

Es war zu laut, zu hell und zu … klein? Auch bei uns im Bett schläft sie sehr unruhig. Denn sie dreht sich gern mal um die eigene Achse, und ist dann mit Mama und Papa kollidiert…

Nun ja. Ich finde es sehr schade, weil ich gerne ihren Atem höre. Und weil mein Bruderherz ewig bei meinen Eltern geschlafen hat, und ich immer so neidisch war, auf das Kuscheln.

Aber Kuscheln tun wir tagsüber umso mehr:)))

Fazit:

Das Thema „SCHLAFEN“ ist bei uns nicht so ganz umsetzbar, wie es in den Anweisungen der Aktion steht. Denn Püppi ist ja auch schon 9 Monate (jedenfalls in 9 Tagen…), und hat ihren eigenen Kopf.

Und ich denke, wenns ihr gefällt, ist das kein Problem;)

 

Nur die Mama hätte sich übers geschnaufe und Schnarchen von Püppi gefreut, denn dann schlafe ich wesentlich ruhiger, und interpretiere nicht jedes Husten oder Püppis Traumgespräche als „MAMAAAA-Weckruf“…

So, Püppi sitzt grad an meinem Bauch, in der Ergobaby-Trage. ich werd gleich mal ein Foto machen:)
Bis nachher

Mira und Püppilotta

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s