Besuch und Pakete im Krankenhaus:)

image

Hallo Ihr Lieben,
Heute ist es alles wieder ziemlich normal, und eigentlich konnte ich heut nach Hause, aber die Drainage kam grad erst raus, deswegen geht es morgen erst Heim… Seufz:(
Aber gerade waren meine Liebsten da, und sie brachten mir diese Schönigkeiten mit *freu*
Danke an LUXUSWEIBERL und ALLES-FUER-SELBERMACHER!!
Freue mich echt total Übrigens: Das Drainage-Ziehen hat nicht weh getan!! Und ich hatte so eine mega Angst davor…


Das einzige was mich heut auf die Palme bringt:


Meine herzlichste Schwiegermutter hat mal wieder in meiner Abwesenheit umgeräumt… Waaaah!!! Ich kann das nicht verstehen, warum lässt sie einfach nicht meine Ordnung so wie sie ist?????


Ich hasse es, immer alles neu geräumt zu bekommen, wenn ich weg bin!!!!:(


Und sie hat auch noch Kartons weggeworfen, die ich den Herstellern zurückgeben sollte… Manche Sachen sind nur geliehen für Blogfotos, und die schicken wir immer original-verpackt zurück.


Die Frau kapiert es einfach nicht *heul*


Naja, morgen kann ich ja wieder meine Ordnung herstellen, seufz.


Liebe Grüßi von der Krankenhausfront;)


Mira

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Besuch und Pakete im Krankenhaus:)

  1. Sabi schreibt:

    Sorry, aber was hat sie denn ihn deiner Wohnung zu suchen ?
    MEine Eltern wohnen bei mir im HAus, aber die würden hier nie rein gehen zum Umräumen, leider auch nicht zum Aufräumen 😦 Als ich im Dezember mit Krümel aus dem KH kam stand meine Wohnung nach nur 4 Tagen Kopf.
    Aber ich verstehe dich, habe auch so nen Schwiegerdrachen, die wollte mir schon beim großen das Stillen madig machen und nun schon wieder und das doofe ist ihre Tochter auch, nur weil sie dazu nicht fähig waren können sie es mir nicht matig machen.

    • miramondstein schreibt:

      Hallo Sabi,
      danke für die lieb Antwort:-)
      Es ist einfach bescheuert.. Ich bin Heim gekommen, und es waren tatsächlich etliche Sachen umgeräumt…
      Aber jetzt ist alles wieder da, wo es hingehört:-P
      Ich wünschte echt, ich könnte einfach die Tür absperren… Aber es ist ja ihr Haus, und wir werden irgendwie „geduldet“, und müssen keine Miete zahlen. Leider ist es noch für zwei Jahre nicht anders zu regeln, da Daniel eine Ausbildung macht, und ich defnitiv lieber das Schwiegermonsterproblem habe, als zurück in den Beruf zu müssen…:(
      Dir viele starke Nerven:-))) Das mit dem Stillen ist so wichtig, gut dass du dich da nicht unterkriegen lässt!!<3
      LG
      Mira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s